Spielberichte

TSV Eintracht Wulften – SG Pferdeberg 5:1

Die Pferdeberger müssen sich beim TSV Wulften mit 5:1 geschlagen geben. Die erste Mannschaft geht noch verdient mit einer 0:1-Führung durch Stefan Kanig beim TSV Eintracht Wulften in die Kabine. Nach einem Sonntagsschuss und einem Standard drehen die Hausherren jedoch die Partie. Anschließend lief nicht mehr viel rund bei den Pferdebergern, sodass es am Ende sogar 5:1 heißt. Ein großes Dankeschön geht an die knapp 40 mitgereisten Fans. Am Mittwoch will die Mannschaft im Kreispokal gegen den Kreisligisten SV Eintracht Hahle ein besseres Gesicht zeigen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.